Antlitzdiagnose und Ausdruckskunde
Die Physiognomik ist ein großartiger Weg, um zu einer vertieften Menschenkenntnis zu gelangen.
Jeder, der beruflich mit Menschen zu tun hat, kann von diesem Wissen profitieren. Auch im Umgang mit Kindern, Partnern und Freunden hilft die Physiognomik, unser Gegenüber besser einzuschätzen und zu verstehen.
Wenn wir diese Merkmale im Zusammenhang „lesen“, offenbaren sich Charakterzüge, Stärken und Schwächen eines Menschen.
Außerdem lassen sich mithilfe der Physiognomik frühzeitig Funktionsstörungen und Krankheiten innerer Organe erkennen.
Folgende Themen werden bearbeitet:
- Die Körpersprache der Menschen verstehen lernen
- Antlitzdiagnose in der Heilpraxis - Eine Früherkennungsdiagnostik
- Ausdruckszonen der inneren Organe im Gesicht
- Veränderungen im Gesicht (Gewebestruktur, Farbe, Falten) als
Zeichen von Funktionsstörungen und Krankheiten innerer Organe
- Linke und rechte Körperseite
- Jetzt-Thematik und Langzeit-Thematik im Leben eines Menschen
- Ausdruckszonen und Einzelmerkmale im Gesicht
- Die Naturelle – Stärken und Schwächen
- Gemeinsames Üben in der Gruppe
- Fallbeispiele aus der Praxis
Anmeldung und Infos über info@tobiasobermeier.de
Seminargebühren 220 Euro incl. Skript
Sa und So jeweils von 10 bis 17 Uhr

Es folgen zwei Seminar zum Thema Antlitzdiagnose/Physiognomik und Phytotherapie.

KONTAKT

Termine nach Vereinbarung

 

Steinastraße 21

94086 Bad Griesbach/Weng

info@tobiasobermeier.de

Telefon: 08532 9272003

mobil: 0151 50476834

BEHANDLUNGEN

Vital- und Stoffwechselanalyse / Ernährungstherapie

Phytotherapie

Schmerztherapie/Golgi Therapie, FDM

Orthomolekulare Medizin

Infusionstherapie

LESETIPPS

Das Leben ohne Brot

Weizenwampe

Dumm wie Brot